Penner verdiente 80 Mio Euro in 3 Jahren! VIDEO zum nachmachen!

0
(0)

Betreff: Penner verdiente 80 Mio Euro in 3 Jahren! VIDEO zum nachmachen!
Von: Marc Fuchs – noreply@angieslist.bz


Vom arbeitslosen „Penner“ zum Multimillionär in 3 Jahren!

Immer wieder wird diese Geschichte im TV erzählt! Bekannt aus NTV & N24

Früher wollte keiner etwas von ihm wissen. Heute ist er für sehr viele Menschen interessant!
Er war arm! Sehr arm! Vor einem Einkaufszentrum in Berlin hat er jeden Tag gebettelt. Einige von uns haben den Bettler mit dem grünen Hut sicher schon mal unbewusst wahrgenommen!

Er wollte sein Leben verändern, doch gelungen ist es ihm irgendwie nie!

Eines Tages fand er in dem Müll eine schweizer Zeitschrift, die über mehrere Erfolgsgeschichten von Anfängern an der Börse berichtete.

Wie konnte es sein, dass teilweise 19 jährige Anfänger schon sehr hohe Einkommen haben und er mit 40 betteln muss?!

2 Jahre lang ging er mit seinem erbettelten Kleingeld ins Internetcafé und forschte fast jeden Tag!

Heute, 3 Jahren später hat er ein Vermögen von 80 Millionen Euro

Er ist der festen Überzeugung, dass es JEDER ganz leicht nachmachen kann!
Höchstwahrscheinlich keine 80 Millionen, aber ein sehr hohes Einkommen!

Für Anfänger hat er jetzt eine Webseite erstellt, die jedem ganz leicht zeigt wie er es gemacht hat und wie es geht!

1000 Mal möchte er dieses System kostenfrei weitergeben. Danach wird es 799 Euro kosten. Es ist nur noch für 71 Interessenten kostenfrei erhältlich, danach wird die Seite offline genommen!

Schauen Sie sich hier das Video an:
————————————————

Unglaublich…gestern waren es noch Hartz4-Empfänger welche in 2 Jahren 87 Millionen Euro verdient haben, und heute sind es sogar Penner. Für mich eine der dreckigsten Abzocken überhaupt, weil sozialschwache Menschen angesprochen werden.

Es geht um diese binären Optionen und das ist sowieso nur Abzock-Dreck. Alleine schon die Betreffs in diesen Spammails sind eine Frechheit. Es soll der Anschein erweckt werden, dass jeder nur gewinnen kann.

Jede dieser Spammails mit diesen Betreffs führen auf die Seite: “Börse für Anfänger“. Interessant, was auf der ersten Seite steht:

Auch wenn Sie das System perfekt befolgen, ist es normal einige der geöffneten Positionen zu verlieren. Es ist sehr unwahrscheinlich alle Geschäfte die Sie machen zu gewinnen.

Meine Tendenzmethode wird es Ihnen erlauben, mehr Geschäfte zu gewinnen als zu verlieren. Dies bedeutet, dass Sie signifikante Gewinne auf Ihrem Konto gutschreiben können. Es wird jedoch sicherlich einmal einen schlechten Tag geben, an welchem Sie mehrere Verlustgeschäfte machen.

Na da kommt ja gleich Vertrauen auf. 😉

Scrollt man auf der Seite ganz nach unten findet man eher rein zufällig die AGB’s. Und diese lauten:

AGB IMPRESSUM


Der Inhalt dieser Seite garantiert nicht, dass die hier erwähnten Methoden einen Gewinn jeglicher Art garantieren werden. Sie könnten möglicherweise einen Verlust der gesamten anfänglichen Geldmittel erleiden. Das Handeln mit Binary Optionen setzt Erfahrung voraus und kann sehr riskant sein. Sie sollten auf keinen Fall Geld investieren, wenn Sie es sich nicht leisten können, dieses zu verlieren. Das Handeln mit Binary Optionen ist nur gestattet, wenn Sie volljährig sind und es gesetzlich zulässig ist in der Jurisdiktion, von welcher aus Sie auf die Binary-Handelsplattform zugreifen.

Ganz klar…Penner gehen ja sofort ins Intenetcafe, wenn sie etwas Kleingeld erbettelt haben. Und Hartz4-Empfänger haben sowieso genug Geld. Wer auf so einen Mist hereinfällt hat es, mit Verlaub, auch verdient abgezockt zu werden. Um auf so etwas hereinzufallen sind drei Eigenschaften Voraussetzung: “Leichtgläubigkeit, Beeinflussbarkeit und Gier”.

Gleiche Abzocke in einem etwas anderen Outfit




Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: