Persönlich für Sie – von Alex McCann – Betrug

Onlinewarnung

Betreff: Persönlich für Sie
Von: Alex McCann – ”admin”@rapid.ocn.ne.jp

Guten Tag

Dies ist eine persцnliche E-Mail an Sie gerichtet und ich bitte darum, dass sie als solche behandelt wird. Ich bin Alex McCann, Rechtsanwalt. Ich bin der persцnliche Anwalt des verstorbenen Herrn Edward, im Folgenden als “mein Mandant” bezeichnet, der als unabhдngiger Цlmagnat in meinem Land arbeitete und bei einem Autounfall mit seiner unmittelbaren Familie am 4. Oktober 2014 ums Leben kam. 2014 habe ich mehrere Briefe an die Botschaft geschrieben, mit der Absicht, einen seiner erweiterten Verwandten zu finden, der Anspruchsberechtigte/NutznieЯer seines verlassenen persцnlichen Vermцgens sein soll, und all diese Bemьhungen waren vergeblich.

Mehr noch, ich habe in den letzten Wochen offizielle Briefe erhalten, in denen vorgeschlagen wird, dass er sein verlassenes persцnliches Vermцgen im Einklang mit den bestehenden Gesetzen durch die Bank beschlagnahmt hat, in der mein Kunde die Summe von $14,5Ms, vierzehn Millionen Fьnf Hundert, hinterlegt hat. Auf diesem Hinweis habe ich mich entschieden, nach einer glaubwьrdigen Person zu suchen und festzustellen, dass Sie einen дhnlichen Nachnamen tragen, ich habe mich entschlossen, mich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, damit ich Sie mit Ihrer Zustimmung der “Treuhдnder” Bank als ьberlebendes Familienmitglied meines verstorbenen Kunden vorstellen kann, um Erlaube Ihnen, einen Anspruch auf die Bank in dieser Eigenschaft als ein nдchstes Verwandter meines Kunden. Ich finde das aus den ausfьhrlicheren Grьnden mцglich, dass Sie einen дhnlichen Nachnamen mit meinem Kunden tragen, was es Ihnen sehr viel leichter macht, in dieser Eigenschaft einen Anspruch geltend zu machen. Ich schlage
vor, dass Ihnen am Ende d

Deshalb, um die sofortige Ьbertragung dieses Fonds zu erleichtern, mьssen Sie zuerst mich per E-Mail kontaktieren und mir Ihre Telefonnummer mit der Bedeutung
Sobald ich Ihr Vertrauen erhalte, werde ich Sie umgehend mit den vollstдndigen Details bewerten sowie Ihnen die Unterlagen zukommen lassen, mit denen Sie fortfahren sollen, und ich werde mich darauf beziehen, wie Sie einen Antrag bei der Bank stellen.

Nach Erhalt Ihrer Antwort werde ich Ihnen per Fax oder E-Mail den nдchsten Schritt zusenden. Ich werde Sie nicht umhin, darauf aufmerksam zu machen, dass dieser Vorschlag anhдnglich ist und dass Sie keine Befьrchtungen hegen sollten, da die erforderlichen Vorkehrungen fьr die Fertigstellung dieses Transfers getroffen wurden. Wie ich bereits angedeutet habe, benцtige ich dazu nur eine feierliche Vertraulichkeit.

Alles Gute
Alex McCann


Aber sicher doch Alex. Du kannst Dich voll und ganz auf mein Vertrauen verlassen.

Um zügig alles in die Wege zu leiten, werden vorab einige Gebühren fällig, welche Sie selbstverständlich meinen Fonds, oder was auch immer, abziehen können.

Ich bitte um Überweisung, selbstverständlich im Voraus, über die Western Union, denn das geht schnell und ist sicher.  Hier die Auflistung der einzelnen Posten:

Bankgebühren: 6,50 Euro
Notargebühren: 110 Euro
Anwaltskosten legal: 200 Euro
Anwaltskosten illegal: 100.000 Euro
Schmiergelder: 3.000 Euro
Mitwisser und Helfer: 8.700 Euro
Schutzgelder: 25.000 Euro

Schicken Sie mir die Vorab-Gebühren rasch, damit der Transfer schnellstmöglich erfolgen kann. 

Klassischer Vorschussbetrug

Bei diesem Betrug ist der Ablauf  immer identisch. Als erstes wird ein Geldbetrag in Aussicht gestellt. Das geht von Erbschaften über Geschäftsvorschläge, Fonds, Gewinne bis zu Kreditvergaben. Allerdings muss man, um in den Genuss des Geldes zu kommen, in finanzielle Vorleistung treten, z.B. Notargebühren, Schmiergelder, spezielle Versicherung… usw. Egal wie auch immer, man wird keinen einzigen Cent der versprochenen Summe zu sehen bekommen. Hat man erst einmal etwas gezahlt, wird so lange Geld von den Betrügern  gefordert, bis wirklich gar nichts mehr zu holen ist. Und das Schlimme – es fallen noch genug Opfer auf diese Art Betrug herein.




Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Author: Annette Ulpins