Projekt – von Sarah Pitchard





Scam / Vorschussbetrug!

Betreff: Projekt
Von: Sarah Pitchard – sarah@proceeds.com

Schönen Tag,

Mit warmem Herzen biete ich Ihnen meine Freundschaft und meine Grüße im Namen unseres Herrn Gott an, und ich hoffe, dass dieser Brief Sie rechtzeitig trifft, ich schlage mit meinem freien Verstand und als Person der Integrität von Gott vor, dass ich das weiß Die Botschaft wird Ihnen als Überraschung erscheinen, die wir kaum kennen, aber die Gnade Gottes hat mich an Sie gerichtet, und ich wünsche Ihnen, dass Sie diese Botschaft lesen und im Namen des Herrn gesegnet werden.

Ich habe einen Hirntumor und leide im Moment furchtbar. Mein Arzt hat mich nur darüber informiert, dass meine Tage aus gesundheitlichen Gründen gezählt und daher zum sicheren Tod verurteilt sind. Derzeit habe ich alle meine Ersparnisse für meine medizinische Versorgung aufgebraucht, aber ich habe einige Mittel für mein Wohltätigkeitsprojekt. Diese Gelder werden als Festgeld bei einer örtlichen Bank in der Republik Benin hinterlegt. Der Fonds ist für gemeinnützige Zwecke bestimmt. Mein Familienstand ist so, dass ich ledig bin, weil ich meinen Ehemann seit über 9 Jahren verloren habe und leider kein Kind zusammen hatte, das mein Vermächtnis erben sollte. Ich möchte eine Spende machen, damit es keine Steuer gibt, die mein Geld freisetzt.

Ich wäre so anmutig, den Armen zu helfen, indem ich 24.500.000,00 € verschenke, damit Sie eine gemeinnützige Stiftung in meinem Gedächtnis gründen können, damit die Gnade Gottes bis zu meinem letzten Hausbesuch bei mir bleibt, damit ich einen ehrenwerten Platz erhalten kann mit dem Herrn, unserem Vater. Ich habe mein ganzes Leben der Wohltätigkeitsarbeit gewidmet, deshalb ist es mir wichtig, dass Sie dort weitermachen, wo ich aufgehört habe. Ich möchte, dass Sie diese Transaktion ernst nehmen, da ich davon überzeugt bin, dass Sie alles Notwendige tun werden, um dieses Projekt abzuschließen.

Wisse, dass du die Hälfte des Geldes für dich behalten kannst und der Rest wird verwendet, um eine gemeinnützige Stiftung in meinem Gedächtnis zu gründen und einen Kampf gegen Krebs zu finanzieren sowie Waisenhäuser zu bauen. Bitte senden Sie mir folgende Angaben: Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift und Ihren aktuellen Telefonkontakt, damit ich diese an meinen Anwalt weiterleiten kann, um die erforderlichen Unterlagen für den Beginn des Fondsfreigabeverfahrens vorzubereiten. Ich bin froh, dass ich jemanden gefunden habe, der zuverlässig und in der Lage ist, meine wohltätige Arbeit fortzusetzen. Ich vertraue Ihnen und hoffe auf das beste Ergebnis meines vorgeschlagenen Projekts.

Warten Sie auf Ihre rasche Antwort und empfangen Sie meine herzlichen und brüderlichen Grüße.

Dein,
Sarah Pitchard.


Gott hat dich genau richtig geführt.

Zum Beweis deines und meines Vertrauens, schicke ich dir eine Kopie meines Ausweises mit.

 

 

Du kannst dir sicher sein, dass ich allen Armen damit helfe.

Dein,

Monika Mustermann

Besonders zu beachten:

Eine eventuelle Ähnlichkeit mit in der Öffentlichkeit lebenden Personen ist rein zufällig, aber nicht ungewollt. 🙂


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins