Re: Habe versucht dich anzurufen

Betreff: Re: Habe versucht dich anzurufen
Von: Christina Dietrich – noreply@bax.az

 

Roboter generiert 89,63 Euro pro Tag!

 

Keine leeren Versprechungen! Kein schnell-reich System. Dafür mega Fakten:

 

– die Zeitschrift Capital bewertet dieses Patent mit der Note AAA- (Note 1-)
– Handelsblatt schreibt: “Roboter arbeitet und generiert bis zu 89,63 Euro pro Tag für Sie!”
– Experten an der Börse Frankfurt sagen: “Jeder Börsenmakler nutzt diese Software bereits und lässt automatisch für sich arbeiten”
– Seit dem Update 5.1 vom 27.05.2014 arbeitet die Software komplett anders. Bis zu 250% erfolgreichen!
– Am Ende jeden Tages gibt es einen Gewinn! Garantiert!
– wir versprechen keine unrealistischen Einkommen. Dafür ein Versprechen! Nämlich ein Mindesteinkommen von 70 Euro pro Tag!
– Mit diesem Angebot is es für 69 Mitglieder kostenlos verfügbar!

 

Beweis-Video hier anschauen und mehr erfahren

 

Oder lesen Sie Testberichte und Kundenmeinungen auf: http://www.banker-packt-aus.com

————————————————————
Von wegen versucht anzurufen und ich bekomme inzwischen einen echten Brass gegen diese besch…eidene Abzocke. Es geht wieder einmal mehr um diese “Binäre Optionen” und ich habe schon einige Artikel über diese Spam-Abzocke verfasst. Bei Interesse kann der letzte hier nachgelesen werden: https://www.webportale-24.de/?p=15218

Diese Spammail kam heute 2x mit verschiedenen Absendern, aber es wurde auf den gleichen Link verwiesen: http://www.projekt95pro.com/?campaign=6739&ft=…

Folgenden Meldung kam, als ich mir die Seite anschauen wollte:

Achtung: Verdächtige Website

Halt!

 

Möchten Sie diese Adresse wirklich besuchen?

 

http://www.projekt95pro.com/?campaign=6739&ft=… Website ist riskant.

 

Warum wurden Sie auf diese Seite umgeleitet?

 

  • Beim Besuch dieser Site zeigte diese eine oder mehrere gefährliche Verhaltensweisen.

 

Haben Sie selbst mehr oder weniger negative Erfahrungen gemacht, freuen wir uns über einen Kommentar.




Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

5 thoughts on “Re: Habe versucht dich anzurufen

  1. Danke für die Infos..Gibt es keine Stelle (Amt) an dir man diese Art vom Mais weiter leiten kann ? Da stehen doch lauter illegale Gruppen da hinter…

    1. Leider kann man diesbezüglich rechtlich nichts machen. Diese Seiten sind beim Verbraucherschutz bekannt und das Angebot ist legal, wenn auch hart an der Grenze zum Betrug. Die Risiken sind fast überall in den AGB’s nachzulesen, wenn teilweise auch kaum sichtbar, oder in einen riesigen Text klein eingebaut. Bei einem ungewollten ABO, ist da rechtlich mehr zu machen. Die Casino- und Binäre Optionen- Abzocker bewegen sich im sogenannten “grauen” Bereich. Hier kann nur mit Aufklärung im Vorfeld gearbeitet werden. Das WWW ist voll von geschädigten Nutzern und juristisch besteht keine Möglichkeit im Nachhinein, was sich hoffentlich einmal grundlegend ändert.

  2. moin,

    hab auch 2 solche mails im postfach.
    sollte man solche emails in einer virtuellen maschine öffnen und links anklicken zum untersuchen, sollte man die VM danach am besten neu aufsetzen bzw wegschmeissen.
    ansonsten ist es nicht mutig sondern schlicht dumm auf die links in solchen mails zu klicken.
    es ist der normalfall dass man auf dubiose seiten weiter geleitet wird, die man zum teil garnicht als solche erkennt
    – um accounts zu klauen (paypal, bank, amazon usw… indem original aussehende einlogscreens vorgegaukelt werden wo man seine angaben (email, passwort, adrese, geburtstag, private daten…) abgreift
    – um einem viren, verschlüsselungstrojaner, adware und anderen mist unterzujubeln. das kann dann ohne weiteres zutun geschehen. ein besuch einer betrügerischen seite kann auch schon genügen, sich maleware einzufangen. Sofern man dort einen mausklick tätigt ist es eh geschehen.

    man darf sich auch auf keinen fall darauf verlassen dass die sicherheitseinstellungen des PC’s ausreichen oder evtl browser-addons diese seiten als betrügerisch erkennen (“Achtung verdächtige Seite”). denn fast immer wird auf aktuelle lücken gezielt die noch nicht geschlossen wurden.

    credo: mails sofort löschen ohne rein zu klicken

    lg

    1. Danke für die gute Info. Man kann es wirklich nicht oft genug sagen, dass man die Links von Spammails nicht klicken soll und diese generell am besten ungeöffnet sofort löscht. Ich predige das ständig im Bekanntenkreis und dennoch wird es nicht immer praktiziert. Wenn ich dann die Maleware auf deren Rechner kille, haben die natürlich nieeeeeeeee etwas angestellt. 😉

Comments are closed.