Rechtsschutzversicherung sinnvoll zum Schutz vor Kosten || Extra News: Tennis: Yannick Noah hört als Daviscup-Kapitän Frankreichs auf



Achtung Spam!

Weitere Betreffs:

Rechtsschutzversicherung: Mit unserem Rechner zum besten

Betreff: Rechtsschutzversicherung sinnvoll zum Schutz vor Kosten || Extra News: Tennis: Yannick Noah hört als Daviscup-Kapitän Frankreichs auf
Von: Margaretha Markert – margaretha.markert@gruendlich.pkv-geprueft.win

Liebe Leser und Leserinnen,

Ist eine Rechtsschutzversicherung brauchbar beziehungsweise unerläßlich?

Trotz der Querelen um die richtige Anwaltswahl und die Streitschlichtung bleibt die Rechtsschutzversicherung sinnvoll. So kann man auf Augenhöhe gegen einen starken Gegner streiten. Kommt es zum Gerichtsprozess, können je nach Streitwert erhebliche Kosten entstehen. Deshalb ist es sinnvoll, eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen, die dann einspringt.

Noch heute informieren

Rechtsschutzversicherung: Optimaler Rechtsschutz zum kleinsten Preis

Entscheiden Sie sich noch heute für eine günstige Rechtsschutzversicherung und profitieren Sie von zahlreichen Gratis-Zusatzleistungen. Mit unserem leicht verständlichen RV-Vergleich werden Ihnen schnell und unkompliziert alle Leistungen und Beiträge der verschiedenen Unternehmen angezeigt. Wir bemühen uns stets, für Sie rabattierte Sondertarife auszuhandeln, sodass Ihnen möglichst viele Angebote mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis offenstehen.

Ich freue mich, Sie Ihrem Traum ein Stück näher gebracht zu haben.

Margaretha Markert
Norderende 30, 37699 Fürstenberg

Extra News:
Der ehemalige Weltklasse-Tennisprofi Yannick Noah wird zum Ende dieser Saison als französischer Davis-Cup-Kapitän aufhören. „Was immer passiert, es wird mein letztes Jahr sein”, sagte der 57-Jährige, der 1983 die French Open gewonnen hatte.

Naja, wenigstens gibt es noch einige Extra News. Allerdings kann ich den Sinn dahinter nicht erkennen. 🙂

Dennoch würde ich auf der Webseite keinen Vergleich starten. Der Link führt auf die Webseite “advo-protect.online” welche in England gehostet ist. Lt. Impressum ist der “Firmensitz” in Prag.

advo-protect.online
AVANI Inc.
Prague, IP Pavlova
4th and 3rd floor,
I.P. Pavlova Square 1789/5,
120 00 Prague

info@advo-protect.online

(+507) 836-6070

Weiter gehen die Daten ungeschützt durch das WWW und können von allen möglichen Abzockern und Betrüger abgefangen werden. Und mal so ganz unter uns…es gibt wahrlich genug deutsche Vergleichsseiten und das sogar seriöse.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

7 thoughts on “Rechtsschutzversicherung sinnvoll zum Schutz vor Kosten || Extra News: Tennis: Yannick Noah hört als Daviscup-Kapitän Frankreichs auf

  1. VERSCHICKT UNAFGEFORDERT SPAM-EMAILS
    UNTER ALLER SAU DIESE “FIRMA”!!!!

    Und das unter DUTZENDEN “FIRMEN-NAMEN” / ADRESSEN usw!!!

    zb:

    rechtsschutzversicherung24.net
    AVANI Inc.
    Prague, IP Pavlova
    4th and 3rd floor,
    I.P. Pavlova Square 1789/5,
    120 00 Prague

    info@rechtsschutzversicherung24.net

    (+507) 836-6070

    ABZOCKER UND VERBRECHER!!!

    1. Es wird keinen Unterschied machen. Eine Vergleichsberechnung kann nur unter mehreren Anbietern stattfinden. Ich bin sicher, dass die AGB’s schon immer bei solchen Seiten darauf hingewiesen haben. Zudem würde ich aus einer Spammail und noch auf so einer suspekten Webseite nie meine Daten zu einem Vergleich angeben. Viele Experten sind sich eh sicher, dass sich mit dem neuen Gesetz nicht viel ändert. Ich habe mal so einige Webseiten besucht. Da war ich mir eigentlich ziemlich sicher, dass einige davon verschwunden sind. Waren sie aber nicht und es geht munter weiter.

  2. Ich bekomme täglich 10 bis 15 Mails. Die im Impressum angegebene Mailadresse ist ungültig und die Mails kommen als unzustellbar zurück. Auch kann man den Newsletter nicht komplett abbestellen. Was kann ich tun um diese vielen Mails nicht mehr zu bekommen???abbestellen

    1. Hallo Johanna,
      leider kannst Du Dir nur noch ein neues Postfach anlegen. Dadurch, dass Du versucht hast die Mails zurückzusenden, hast Du nur Deine Mailadresse bestätigt. Wenn Du bereits 10-15 dieser Spammails täglich bekommst, bist Du bereits in einem Spam-Pool. Auch mit dem Abmelden vom Newsletter, bestätigt man nur, dass es die Mailadresse noch gibt. Leider ist da nichts mehr anderes zu machen, als ein neues Postfach.

  3. Dieses “Angebot” erscheint alle paar Tage erneut in meinem Posteingang, jedoch immer mit neuen anderen (weiblichen) “Berater”-Namen. Die Bundesnetzagentur schreibt mir, daß sie nichts dagegen tun kann, wenn keine Tel.Nr. beworben wird – und siehe, die schlauen Spammer geben keine Tel.Nr. an. Dabei – so denke ich – bedarf es keiner Tel.-Nr, um den Spammer dingfest zu machen? Also ein Armutszeugnis für die Bundesnetzagentur.

    1. Wohl wahr…und ich wundere mich immer wieder wie schwer man sich hier in Deutschland tut. Ich kenne wirklich üble Betrugsseiten, die als solche schon Jahre bekannt sind. Sie sind weiterhin aktiv und zocken munter weiter ab.

Comments are closed.