Schutzen Sie Ihre Kreditkarten online

Von: aws@papal.de
Betreff: Schutzen Sie Ihre Kreditkarten online
Anlage: html.Datei

Sehr geehrter PayPal,

Im Rahmen unserer Sicherheitsmaßnahmen prüfen wir regelmäßig alle Vorgänge
im PayPal-System. Bei einer Überprüfung haben wir kürzlich ein Problem im
Zusammenhang mit Ihrem Konto festgestellt.

Bei einer kürzlichen Überprüfung Ihres Kontos haben wir festgestellt, dass
wir zusätzliche Angaben von Ihnen benötigen, um Ihnen weiterhin sicheren Service
bieten zu können.

Bearbeitungsnummer: PP-430-707-222

Bitte laden Sie das Dokument im Anhang zu dieser E-Mail an den Aktivitäten Ihres Kontos zu überprüfen.
Wir werden die Aktivitäten auf Ihrem Konto überprüfen mit Ihnen und zu überprüfen,und wird uns erlauben,
die Beschränkungen auferlegt beseitigen Ihr Konto
Wenn Sie auf unsere Anfrage zu ignorieren, wählen wir temporaly aber zu suspendieren Ihrem Konto.
Wir bitten Sie, mindestens 48 Stunden für den Fall zu ermöglichen untersucht, und Sie sollten Ihr Konto bei,
dass der Check Zeit.

Herzliche Grüße

PayPal
————————————-
Naja, hier dürfte es wohl keine Probleme mit dem Erkennen des Online-Betruges geben. Alleine die Anrede reicht schon aus: “Sehr geehrter PayPal” gleich gibts Haue

Hier haben Internetkriminelleein HTML-Dokument als Anlage mitgeschickt. Bei dieser Phishing-Attacke soll man auf das HTML-Dokument klicken. Diese HTML-Datei wird im Browser geöffnet und gaukelt das Login für Bank- Spakassen-Portale etc. vor, und es sollen persönliche Daten angegeben werden.

Da das Formular lokal auf dem Rechner läuft, wird nicht jeder Phishing-Filter warnen, denn die meisten Schutz-Programme springen nur auf externe Webadressen an und erkennen diese fiese Phishing-Attacke lediglich als Spam. Sobald Sie das ausgefüllte Formular absenden, geht dieses an die Internetbetrüger, ohne dass der Browser davor warnt. Mit einem Klick auf den Senden-Knopf in dem Formular werden die Daten an die WWW-Betrüger verschickt, ohne dass die Browser davor warnen.



Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

Du findest mich auch auf Google+