Spam – Genug Aufmerksamkeit auf Ihre Gesundheit?

0
(0)

Weiterer Betreff:

Haben Sie Problemen mit dem Gewicht?

Beide Mails haben einen ähnlichen Text:

 

Haben Sie Problemen
mit Ihrer Gesundheit oder Gewicht?

Trinken Sie morgens frischen Weizengras Saft »
Lesen Sie mehr über Weizengras oder
schauen Sie Meinungen von unseren Kunden.

Frische Weizengras Saft wird unten -80 Grad Drückentechnick und schnellgefriert hergestellt. Deswegen ist Weizengras Saft so wirksam »
Mit schockierende Einfrieren weitgehend erhalten die wertvollen Bestandteilen!

Weizengras saft Aktion!

Gefrorene Weizengras-Saft

 

Beide Links verweisen auf die Webseite “Adriaedm.com”

 

 

Jetzt wird es spannend! Diese Webseite gibt es nicht und die Domain (Webseitenname) ist zwar vergeben, aber ist geparkt. Das machen in der Regel Betreiber, die ihre Webseite oder die Domain nicht mehr nutzen und verkaufen wollen. Wie soll das ein normaler Mail-Empfänger wissen?!

Und jetzt sage ich Ihnen den Trick dabei, der für mich zweifelsfrei als kriminell eingestuft wird. Hier werden Mail-Empfänger dazu benutzt, den Gewinn des Domain-Inhabers ungewollt zu steigern.

Ganz unten auf der Seite ist ein Passus der Parking-Plattform:

Die hier angezeigten Sponsored Listings werden von dritter Seite automatisch generiert und stehen weder mit dem Domaininhaber noch mit dem Dienstanbieter in irgendeiner Beziehung. Sollten markenrechtliche Probleme auftreten, wenden Sie sich bitte direkt an den Domaininhaber, welcher aus dem Whois ersichtlich wird.

Wenn ein Domaininhaber diese auf so einer Plattform parkt, darf er Werbung schalten. Allerdings darf er dafür im WWW nicht werben. Das ist strengstens von den Werbepartnern untersagt. Was liegt also näher, diese Seite anders bekannt zu machen. Einfach unzählige Spams rausgejagt und es finden sich bestimmt genug Link-Klicker. Man sucht ja auch nach diesem “Weizengras Saft” und irgendwo muss er doch zu finden sein. Klicken jede Menge Leute auf die Links, wird der Domaininhaber auch Geld bekommen, ohne den allergeringsten Aufwand. Aber…und das gibt es hier zum Glück, die Werbenetzwerke werden diesen Betrug recht schnell entdecken und das meist schon, bevor sie nur einen Cent bezahlt haben.

Ich kann mich nur immer wieder über diese kriminellen Energien wundern. Inzwischen ist im Schnitt fast jede dritte Mail Betrug oder Abzocke.



 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: