Spam – Jetzt Kellogg’s Müsli testen und gewinnen, Annette

Achtung Datensammler

Betreff:

Jetzt Kellogg’s Müsli testen und gewinnen,

Von:

 

Hallo Monika Mustermann,

jetzt Megatester werden! Ihre Meinung ist gefragt!

Sie sind mit Ihrer E-Mail-Adresse: musterfrau1@gmx.net in der Endauslosung um ein GRATIS Kellogg’s Testpaket!

Einfach das Probierpaket mit verschiedenen Kellogg’s Müslis anfordern und mit etwas Glück noch einen 150 Euro Media-Markt-Gutschein abstauben.

Bestätigen Sie die Angaben und mit etwas Glück ist das Megatester-Probierpaket schon bald bei Ihnen Zuhause.

Vorname: Monika
Nachname: Mustermann

Teilnahme bestätigen

Viel Erfolg,
Dein Megatester Team


Och neee! Jetzt sind die auch unter die Datensammler gegangen. Ich bekomme von der billiger.de seit langer Zeit den regelmäßigen Newsletter und habe ihn bis dato auch immer gerne gelesen. Schau mer mal, ob es nur eine Ausnahme ist, oder ob sie jetzt auch mit dem Gewinn-Spam-Terror weitermachen.

Auf den ersten Blick muss ich nur das Probierpaket mit verschiedenen Kellogg’s Müslis anfordern und testen. Sind zwar nur ärmliche 3 kleine Tütchen, aber dafür kann ich ja den Media-Gutschein abstauben. 🙂 Von wegen…

Ich bin nur in der Endauslosung für das Kellogg’s-Paketchen.  Etwas armselig von so einer bekannten Firma wie Kellogg’s.

Ich klicke mal auf „Teilnahme bestätigen“ und lande auf der Seite „promoba.de…“. Ganz unten, wie üblich, folgender Passus:

Die KELLOGG (DEUTSCHLAND) GMBH und Media-Saturn-Holding GmbH ist weder Veranstalter noch Sponsor des Gewinnspiels und steht mit der Traffego GmbH in keiner geschäftlichen Beziehung.

Hier klinke ich mich aus. Es geht, wieder einmal, nur um das Sammeln von Daten. Für die Firmen wie Kellogg’s, Media-Saturn ist es sicher einfach nur ärgerlich. In den Spammails und bei dem ersten Blick auf diese suspekten Webseiten, werden deren Firmennamen schlichtweg missbraucht. Ich kann mich immer wieder nur darüber wundern, was in Deutschland alles möglich ist. Ich habe Verwandte/Bekannte in der Schweiz, Italien, Norwegen und Polen. Ob Sie es glauben oder nicht…solche Mails kennen die gar nicht.

Aber was soll’s. Schließlich brauchen wir ja etwas worüber wir schreiben können. 🙂



 

 

Author: Annette Ulpins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.