Spam von Mavis Wanczyk – elisabetta.scalambra@cittametropolitana.bo.it

Scam / Vorschussbetrug

Ich habe eine Spende von 5.800.000,00 für Sie und Ihre Familie, ich bin Frau Mavis Wanczyk. Ich gewann Macht Ball Lotterie im Wert von $ 759.000.000 Dollar am 25. August 2017 und ich spende einen Teil davon an fünf glückliche Menschen und Wohltätigkeitshäuser und Unternehmen in Erinnerung an meine verstorbene Mutter, die an Krebs gestorben ist. Kontaktieren Sie mich für weitere Details unter: maviswana@gmail.com
— 
Ai sensi del Dlgs. 196/2003 – Codice in materia di tutela dei dati personali – si informa che il presente messaggio di posta elettronica e gli eventuali suoi allegati, relativamente ai dati personali contenuti, sono riservati ai destinatari. 
Questi potranno inoltrare il messaggio esclusivamente per finalità istituzionali e/o dipendenti da ragioni di servizio del mittente e/o del destinatario. 
Non è consentita, salvo espressa autorizzazione del mittente, qualunque forma di divulgazione del messaggio. 
Qualora il presente messaggio fosse ricevuto per errore, si chiede gentilmente di procedere alla sua cancellazione. 
Si rende noto che la risposta alla presente e-mail potrebbe essere visualizzata, per ragioni di servizio, da personale e collaboratori della Città metropolitana di Bologna diversi dal titolare della casella di posta elettronica. 
L’indirizzo e gli altri dati personali del mittente non possono essere utilizzati se non per ragioni istituzionali e/o di servizio. 

 
Bei Scam/Vorschussbetrug ist der Ablauf  immer nahezu identisch. Als erstes wird ein Geldbetrag in Aussicht gestellt. Das geht von Erbschaften über Geschäftsvorschläge, Gewinne bis zu Kreditvergaben. Allerdings muss man, um in den Genuss des Geldes zu kommen, in finanzielle Vorleistung treten, z.B. Notargebühren, Schmiergelder, spezielle Versicherung… usw. Egal wie auch immer, man wird keinen einzigen Cent der versprochenen Summe zu sehen bekommen. Hat man erst einmal etwas gezahlt, wird so lange Geld von den Betrügern gefordert, bis wirklich gar nichts mehr zu holen ist. Und das Schlimme – es fallen noch genug Opfer auf diese Art Betrug.







Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Author: Annette Ulpins