Sperrung Ihrer Karte – von MasterVisa-Card | Spam, Betrug im Internet und sonstige WWW Abzocke

14. Mai 2018 - Annette Ulpins

Sperrung Ihrer Karte – von MasterVisa-Card

Onlinewarnung – Phishing

Betreff: Sperrung Ihrer Karte
Von: MasterVisa-Card – eingefrorenj@gesperrt.com
Anlage: HTML.Kundennummer

Sehr geehrter Kunde,

Ihre Kreditkarte wurde einer routinemäßigen Überprüfung unterzogen. Dabei konnten wir unerlaubte Zugriffe auf Ihr Kartekonto in der Vergangenheit feststellen. Um Sie vor finanziellen Schäden zu bewahren, haben wir Ihre Kreditkarte vorübergehend eingefroren.

Um sich als rechtmäßiger Eigentümer zu identifizieren, Bitte laden Sie das Dokument im eMail Anhang und überprüfen Sie Ihre Daten Anschließend wird die Sperrung Ihrer Karte umgehend aufgehoben. Sie diese eMail ignorieren wird Ihre Karte vorübergehend gesperrt.

Copyright 1999-2018 Verified by Visa. Alle Rechte behält.
———————–
Bei dieser Art des Betruges, sollen Sie Ihre Daten auf dem beigefügten HTML-Dokument ausfüllen. Die Datei wird im Browser geöffnet, ähnelt der Visa-Card Seite und soll das Login vortäuschen.

Da das Formular lokal auf dem Rechner läuft, wird nicht jeder Phishing-Filter warnen, denn die meisten Schutz-Programme springen nur auf externe Webadressen an. Mit einem Klick auf den Senden-Knopf in dem Formular werden die Daten an die WWW-Betrüger verschickt, ohne dass die Browser davor warnen. Diese Art der fiesen Phishing-Attacken können dann lediglich nur als Spam erkannt werden.

e-Mail - Phishing - Betrug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.