Telefonabzocke – das ist zu beachten.

In letzter Zeit häufen sich bei mir wieder jede Menge unseriöse Abzocker-Anrufe und irgendwo ist wohl wieder meine Telefonnumer im WWW aufgetaucht bzw. sie wurde wieder gefunden. Ein “Hoch” der Impressums-Pflicht. 😉

Hier einige Tipps, auf was geachtet werden soll, um nicht in eine Betrugsfalle zu tappen.

Wenn Sie angeblich gewonnen haben – ist es mit größter Wahrscheinlichkeit eine Abzocke. Wenn eine Zahlung, oder die Bankdaten verlangt werden, ist es zu 100% eine Abzocke bzw. echter Betrug. Jetzt ist es an der Zeit aufzulegen und auf keinen Fall das Gespräch weiterführen, wenn es nicht eine Art Sport für Sie ist. 😉

Ich hatte eine sehr Interessante Begegnung mit Telefon-Betrügern und sie scheint zum Glück nicht sehr bekannt zu sein, denn von meinen Bekannten, hatte nur einer so einen Anruf und der staunte nicht schlecht. Als er so einen Anruf bekam, war er arbeiten und zum Glück interessiert es ihn herzlich wenig, wenn sich jemand verwählt hat, auch ältere Damen sind ihm da egal. 🙂

Ich lasse meine Anrufe generell auf die Mailbox laufen, ob ich zu Hause bin oder auch nicht. Vor einigen Wochen kam gegen 10:00 Uhr ein seltsamer Anruf und eine ältere Dame hinterließ eine Nachricht, die ich mithörte. Der ungefähre Wortlaut: “Hallo liebe Magda, hier ist Else. Ich wünsche Dir alles Liebe zu Deinem Geburtstag und dass Du noch lange gesund und so munter bleibst, so wie ich Dich kenne. Also dann liebe Schwester und wir sehen uns ja bald”. Irgendwie tat mir die ältere Frau leid, da sie offensichtlich eine falsche Telefonnummer gewählt hatte. Sie hat ihre Rufnummer hinterlassen und ich wollte gerade zurückrufen und das Missverständnis aufklären und zum Glück klingelte es gerade. Ich legte auf und wollte es später noch einmal versuchen. Nunja, so gegen 23:00 uhr ist es mir wieder eingefallen und da war es natürlich zeitlich zu spät für einen Rückruf. Ich löschte den AB und dachte auch nicht mehr daran…bis…der gleiche Anruf mit absolut identischem Wortlaut letzte Woche wieder bei mir ankam. Ich nahm das Telefon ab, noch während die ältere Frau auf den AB redete und das Gespräch wurde sofort unterbrochen. Ich war sauer und mir wurde klar, dass es eine Betrugsmasche ist. Besseren Wissens habe ich dann doch die Nummer zurückgerufen um ordentlich Dampf abzulassen. Es war eine Nummer mit Berliner Vorwahl. Noch während des Klingelns zeigte mein Display an, dass der Anruf umgeleitet wird. Genau hier hätte ich auflegen sollen, was ich natürlich nicht tat. Es meldete sich eine ältere Frau und da hören sich wohl die Stimmen alle ähnlich an. Ich polterte sofort los habe ganz schön den sprichwörtlichen “Dampf” abgelassen. Plötzlich klang die Stimme am anderen Ende gar nicht mehr alt. “Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag”…sprachs und legte auf.

Und jetzt raten Sie wieviel mich der ganze Spass gekostet hat. Ich wurde bei meinem Rückruf auf eine 0190- Rufnummer umgeleitet. Es hat mich satte 30 Euro gekostet und ich bin jetzt noch sauer – vor allem auf mich selbst. “Hammer” was sich diese verdammten Betrüger immer wieder ausdenken. Also hüten Sie sich vor älteren Damen, die zum Geburtstag gratulieren, wenn es nicht gerade Verwandte oder Bekannte zu IHREM Geburtstag sind. 😉

Auch wenn Ihre/eine Bank, Stromversorger, Telekommunikation, Fernseh-Rundfunk, Versicherung usw. anrufen, lassen Sie sich auf kein Gespräch ein. Hier hat ein am Telefon abgeschlossener Vertrag Rechtsgültigkeit. Die Zustimmung zum Vertag geben Sie ungewollt während des Gespräches. Voraussetzung dass dieser Vertrag gültig ist, sind 3 deutliche “JA” von Ihnen. Aber glauben Sie nicht, dass es so offensichtlich ist. Die abgezockten Call-Agents werden Sie völlig belanglose Dinge fragen und sich so Ihre “JA” abholen. Auch Wenn sie selbst dort anrufen und eine Frage haben, landen Sie erst in der Warteschleife. Um weiter zu kommen, sollen Sie die “1” wählen. Kaum zu glauben, aber Abzocker-Firmen werten das bloße Drücken auf die “1” als Vertragszustimmung.

Lassen Sie sich generell auf keines der Telefonate ein und fordern Sie alles schriftlich an. Das ist der beste Schutz und meist ist ein willkommener Begleiteffekt, dass Sie gar nichts mehr hören.


———————————————————————————————————————————


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

Du findest mich auch auf Google+