Tipps gegen Spam-Mails

0
(0)

Zu 100% spamfrei gibt es nicht lt. meinem Artikel https://www.webportale-24.de/wie-kommen-spammer-an-die-email-adressen/. Allerdings kann man dennoch einiges tun, um die Spam-Flut abzuwehren.

Von Spammails nichts kaufen
Und schon gar keine Software bzw. Programme. Sollte Ihnen der ein oder andere Artikel gefallen, recherchieren Sie erst einmal im WWW und bei den Original-Anbietern.

Postfach Spam- und Virenschutz

Oft bieten die Internet-Provider einen Spam-Schutz. Aber gerade bei den kostenlosen Anbietern, sollte man ein separates Programm einrichten. Fast jeder kostenlose Browser-Schutz verfügt über solche Blocker, die sofort reagieren und die Spam-Mails in eine ungebetene Liste setzen.

Ich persönlich habe den Norton 360. Ist zwar nicht kostenlos, aber hat mir bisher immer den besten Schutz geboten. Das heisst jetzt aber nicht, dass andere Programme nicht auch gut sind. Weiter benutze ich noch den kostenlosen McAfee SECURE

Nicht auf Spam reagieren indem Sie antworten
Oft ärgert man sich über Spams und antwortet, dass man keine Spams mehr wünscht. Notfalls auch noch mit einer Drohung. Diese ist nicht nur sinnlos, sondern Sie signalisieren dem Spamer auch, dass Ihr Postfach noch aktiv ist.

Niemals auf Links in einer Spam-Mail klicken
Nicht immer sind die Seiten dahinter harmlos. Oft verbergen sich Viren und Schad-Programme dahinter. Außerdem weiss der Spamer, dass Sie seine Mails geöffnet haben.

Nie irgendwo auf einer Webseite mit Ihrer Haupt Mail-Adresse registrieren
Diese Adressen werden häufig weiterverkauft. Am besten ist es hier, sich eine weitere Mail-Adresse einzurichten. Diese dann ausschließlich dazu verwenden, um sich auf Webseiten zu registrieren. Wie z. B. auf Foren, Blog-Kommentaren und sozialen Netzwerken (facebook etc.)

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: