Vorsicht! – Produkttester (m/w) gesucht – von Susanne Müller

Achtung Abzocke!

Betreff:

Produkttester (m/w) gesucht

Von:

Susanne Müller – support@tipp-insidernews.com

Hallo,

viele Leser und Leserinnen meines Heimarbeits-Newsletters fragen mich
immer wieder nach Möglichkeiten als Produkttester zu arbeiten.

Aus diesem Grund habe ich in den vergangenen 90 Tagen insgesamt
20 Möglichkeiten getestet und stelle Ihnen diese in den nächsten 2 E-Mails vor.

>> Hier ist das erste Produkt

Leider haben es nur diese drei geschaft mich zu überzeugen, nur mit diesen 3 war es mir
möglich als Produkttester G.eld zu verdienen.

Hier meine Top 3 Möglichkeiten, als Produkttester zu arbeiten:

1. Software-Tester (siehe unten)
2. Spiele-Teste (kommt nächste Woche)
3. App-Tester (kommt übernächste Woche)

Software-Tester:

Ich habe eine kleine Software gefunden (100% kostenfrei) mit der ich jetzt
täglich ca. 130 Euro verdiene – auch dann wenn mein PC ausgeschaltet ist.

Im folgenden Video möchte ich Ihnen diese Insidersoftware vorstellen,
die einmal aktiviert zwischen 100,- und 288,- Euro am Tag verdient!

Hier gehts zum Info-Video

Wichtig: Nur ganz kurze Zeit ist die Software Noch kostenfrei zum testen!
Der Preis liegt normalerweise bei bis zu 997,- Euro pro Monat!

Nächste Woche sende ich Ihnen meinen zweiten Tipp: Spiele-Tester

Sollten Sie anschließend noch Fragen haben, können Sie mir auch gerne eine E-Mail schreiben.

Für heute wars das fürs Erste. Wir hoffen das wir Dir mit unserem kostenfreien Service helfen konnten und du schon bald möglichst viel dazu verdienen wirst.

Sei gespannt, schon morgen vielleicht gibt es schon das nächste geprüfte System. Freu Dich drauf.

Herzliche Grüße und einen schönen Tag.

Stefan

Impressum:

Technischer Versender dieser Email:
ToneMc Ltd
Mainstreet 147, Burj Tower –
Dubai – Vereinigte Arabische Emirate

Dieser Newsletter ist kein Spam. Sie erhalten ihn, weil Sie bei ihrer Anmeldung bei uns bzw. auf unseren
Partnerseiten dem Newsletterempfang zugestimmt haben und Sie sich eingetragen haben.


In letzter Zeit kommen immer wieder Spams mit dem Impressum “Vereinigte Arabische Emirate”

Der Link in dieser Spammail führt auf die Webseite “magic-app.net” und seriös wirkt anders. Auch werden wieder Bilder von einer Photo-Plattform verwendet, die man für eine Lizenzgebühr verwenden darf.

Es labert uns eine männliche Stimme voll, wie man es von allen möglichen Abzocker-Seiten kennt. Außerdem werden immer die neuesten Anmeldung von neuen Mitarbeitern eingeblendet. Ist schon seltsam, da die Webseite im WWW unsichtbar ist. Eine Spammail alleine, lockt sicher nicht so viele Interessenten an.

Irgendwie kommt mir der Name “magig-app-net” bekannt vor. Im WWW habe ich nichts gefunden, dafür in einem meiner Artikel www.webportale-24.de/abzocke-Ihre-Anfrage”

In diesem Artikel geht es auch um Jobangebote und die Webseite dazu  “aracis.lpages.co/nebenjob-lp1/”. Auch diese Seite ist im WWW unsichtbar. Aber der Hammer ist folgendes Impressum:

Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG:
Internetmarketing Worldwide
Willem Hoyerstraat 40
Brievengat, Curaçao

Email: info@magic-app.net

Ab hier gibt es nichts mehr zu erklären und ich stufe es als Betrug ein. Wenn Sie gerne wissen möchten weshalb, ist hier mein vollständiger Artikel zu finden www.webportale-24.de/abzocke-Ihre-Anfrage”

Es wird zunehmend schwerer solche Mails als Betrug und/oder Abzocke zu erkennen. Wäre mir die “magic-app,net” nicht bekannt vorgekommen, hätte ich diese Mail wohl einfach nur gelöscht.




 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.