Wenn er bei uns gewinnen kann, dann können Sie das schon lange – Spam-Terror

Von: “Karsten H.” – karsten.h@byafl.com
Betreff: Wenn er bei uns gewinnen kann, dann können Sie das schon lange

Vor kurzem knackte ein Kanadier einen unserer Jackpots im Wert von über einer Million US-Dollar.

Nur fünf Tage zuvor hatte er sich im SP Casino registriert, nachdem auch er ein exklusives 200% Bonusangebot von uns erhalten hatte.

Sofort begann er an den Slots unserer Mega Moolah Spieleserie zu spielen und knackte nur kurze Zeit später einen der massiven Jackpots dieser Spieleserie.

Und Sie könnten der/die Nächste sein.

Wir möchten Ihnen denselben Bonus anbieten, der bereits unserem kanadischen Spieler Glück brachte.

Sie müssen sich jedoch beeilen, da dieses Angebot nur noch für kurze Zeit verfügbar ist.

Besuchen Sie das SP Casino, registrieren Sie ein Konto innerhalb der nächsten 24 Stunden und sichern Sie sich die Chance auf diesen unglaublichen Bonus und lebensverändernde Gewinne!

http://www.asptoproyaltinet.net/

Casino Manager

Karsten H.
——————————————————–
Ach… die SP-Casinos fangen wieder an zu spammen. Haben sich wohl noch Dumme gefunden, die glauben, dass sie noch Dümmere gefunden haben, die sich diese üble Software auf den Rechner laden. 🙂

Mails nicht öffnen, in den Spam-Ordner laufen lassen und/oder gleich löschen. Versuchen Sie nicht die einzelnen Absender-Adressen zu blocken. Um dies zu tun müssen Sie die Mail öffnen und es bringt nichts, außer noch mehr Spam. Die Casino-Spammer sind zwar doof, aber nicht zu dumm immer wieder eine andere Absender-Adresse zu verwenden, die sowieso nur ins Leere läuft. Auch wenn diese Spams ziemlich abnerven, aber was anderes wie löschen geht nicht. In der Regel kann jedes Mailprogramm die Casino-Spams gleich aussortieren, so dass Ihr normaler Posteingang sauber bleibt. So nach und nach werden es immer weniger Casino-Spams, sofern Sie keine dieser Mails öffnen


Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins

Du findest mich auch auf Google+