WhatsApp-Konto abgelaufen? Dieser Betrug geht rum

0
(0)

Gefunden bei computerbild.de

Ihr WhatsApp-Konto abgelaufen: Das sollten Sie wissen!

Eine E-Mail, die derzeit im Umlauf ist, warnt: Ihr WhatsApp-Abo ist abgelaufen! Es folgt der Hinweis, dass das WhatsApp-Konto bald geschlossen wird, sofern Sie Ihre Zahlungs- und Kontaktdaten nicht aktualisieren. Ein Klick auf den angegebenen Link oder den Button „Zahlen“ führt auf eine Website, auf der Nutzer ihre Kreditkartendaten hinterlegen sollen. Abgesehen von allerlei Rechtschreibfehlern und merkwürdigen Formulierungen, weist die Fälschung eine große Ähnlichkeit mit der WhatsApp-Website auf. Doch Achtung: Hier verlängern Sie nicht Ihr ohnehin kostenloses WhatsApp-Konto, sondern liefern Ihre persönlichen Daten an Betrüger aus!

Zum vollständigen Artikel i computerbild.de


Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: