Zweitausend die Woche beziehen ohne das Haus zu verlassen!

Achtung Abzocke!

Betreff: Betreff Zweitausend die Woche beziehen ohne das Haus zu verlassen!
Von: Nadja Rieger

Guten Tag!

Wer Interesse hat Zweitausend die Woche zu beziehen – absolut unverbindlich, steuerfrei, legal und ohne einen Cent zurückzuzahlen – sollte nicht lange warten und sich umgehend auf unserem Infoportal kundig machen: Wir haben unser Projekt auf allen wichtigen Fernsehkanälen vorgestellt und erläutern auch Ihnen gern, wie sie noch diesen September damit beginnen können!

JETZT VORBEISCHAUEN UND ZWEITAUSEND DIE WOCHE BEZIEHEN OHNE DAS HAUS ZU VERLASSEN

Hochachtungsvoll
Nadja Rieger

Ich fasse es nicht, das gibt’s wirklich noch?! Der Link führt auf die Seite “http://heimarbeit-im-internet.info/” und es geht um das altbekannte Roulette System ROT/SCHWARZ.

 

Warum die ROT/SCHWARZ Abzocke niemals funktionieren kann:

Mit dem geschenkten Bonus-Geld funktioniert das System nicht schlecht. Sobald allerdings mit eigenem Geld gespielt wird, sieht es völlig anders aus. Es ist auf einmal normal, dass die gleiche Farbe bis zu 30x hintereinander kommt und plötzlich ist man schon mit einigen 100 Euro dabei. Die meisten Anbieter haben ein Tischlimit, was schnell erreicht ist und dann wars das erst einmal für diesen Tag. Am nächsten Tag geht es genauso weiter. Zwischendurch wird man vielleicht noch einige wenige Euro gewinnen, aber es wird niemals auch nur ansatzweise den Einsatz decken. Am Ende gewinnt IMMER das Casino.

Das WWW ist voll von negativen Erfahrungsberichten und fallen Sie nicht auf diese fiese Abzocke herein.

Und mal ganz ehrlich so unter uns… Wenn Sie ein Roulette-System hätten, mit dem man wirklich in einer Stunde bis 500 Euro gewinnen kann, würden Sie es öffentlich verraten?! Ich jedenfalls ganz bestimmt nicht. 😉

Der eigentliche ist der Spammer, der diesen Müll verbreitet. Sein Ziel und Sinn besteht darin, dass sie sich in den von ihm vorgeschlagenen Casinos anmelden. Für jede Anmeldung erhält dieses Herzchen nämlich eine gute Prämie.

Auf keinen Fall versuchen sich aus den Informationen auszutragen. Sie bestätigen dadurch nur Ihre Mail-Adresse für NOCH mehr Spam.







Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins