Automatische Kontoabbuchung 11314190 konnte nicht durchgeführt werden 10.02.2017

0
(0)

Achtung Betrug!

Ein Leser, danke Bernd T., hat mir heute eine Betrugsmail weitergeleitet. Ich veröffentliche sie hier und anscheinend ist es wieder eine Betrugswelle im großen Stil.

Betreff: Automatische Kontoabbuchung 11314190 konnte nicht durchgeführt werden 10.02.2017
Von: Rechnungsstelle OnlinePay24 GmbH – <service@ebay.com>

Sehr geehrte(r) Mustermann,

bedauerlicherweise haben wir festgestellt, dass unsere Erinnerung ID
113141904 bis heute ohne Reaktion Ihrerseits blieb. Heute gewähren wir
Ihnen nun letztmalig die Möglichkeit, den ausstehenden Betrag unseren
Mandanten OnlinePay24 GmbH zu decken.

Aufgrund des andauernden Zahlungsrückstands sind Sie verpflichtet
außerdem, die durch unsere Inanspruchnahme entstandene Kosten von 44,30
Euro zu tragen. Bei Fragen oder Reklamationen erwarten wir eine
Kontaktaufnahme innerhalb von drei Tagen. Um zusätzliche Mahnkosten zu
vermeiden, bitten wir Sie den ausstehenden Betrag auf unser Konto zu
überweisen. Berücksichtigt wurden alle Buchungseingänge bis zum
08.02.2017.

GESPEICHERTE VERTRAGSDATEN:

M. Mustermann
Musterstraße
00000 Musterhausen

TELEFON: 999999999

Bitte überweisen Sie den nun fälligen Betrag unter Angaben der
Rechnungsnummer so rechtzeitig, da ss dieser spätestens zum 13.02.2017
auf unserem Konto verbucht wird. Können wird bis zum genannten Termin
keine Überweisung bestätigen, sind wir gezwungen Ihre Forderung an ein
Inkassounternehmen zu übergeben. Sämtliche damit verbundenen Kosten
werden Sie tragen.

DIE DETAILLIERTE KOSTENAUFSTELLUNG NR. 113141904, DER SIE ALLE POSITIONEN
ENTNEHMEN KöNNEN, IST BEIGEFüGT.

Mit freundlichen Grüßen

Rechnungsstelle Simon Plarer

 

Das richtig Üble dabei, die WWW Kriminellen haben die “echten” Daten. Mein Leser Bernd T. hat versucht über eBay zu recherchieren und hier seine Information.

Diese DREISTE Betrugsmasche, die auch immer wieder in dieser oder ähnlicher angeblicher Autraggeber im E-Mail Posteingang auftaucht.  Vorzugsweise ist das Rechnungs Datum dann grundsätzlich das Datum identisch mit dem Posteingang beim Empfänger
sämtliche Mails sind anschliessend bei eBay gelandet

Denen ist es aber immer noch nicht (seit über einem Jahr) möglich , diesen Mist abzustellen. Stattdessen kommen Nur STANDARD Ausreden bezüglich des öffentlichen Verkäufer Impressums wg. Gesetzeslage und Standard Knopfdruck Antwort Mails, dass diese NICHT von eBay gesendet wurden.

Da diese Betrug E-Mails auch an ganz NORMALE eBay Konten Inhaber versendet werden, sollte JEDER, der bei ebay ein Konto überhaupt hat besondere Vorsicht walten lassen.

Es gibt weder diese OnlinePay24 GmbH, noch eine GiroPay24 GmbH und andere ähnlich klingende NAMEN.  Da es aber sehr wohl die Bezahl ART Giro Pay gibt fallen wohl leider doch so einige darauf rein.

ACHTUNG !!! ähnliche gleichlautende Nachrichten landen genauso mit solchem Betrefff unter dem Vorwand ” Ihr AMAZON Kauf ” in den Postfächern.







Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: