Betrug – SPENDE von 1.200.000,00 USD

Achtung Scam / Vorschussbetrug!

Betreff:

SPENDE von 1.200.000,00 USD
Von:

Sir Thomas Blane Hunter

gloriamackenzie77@gmail.com

Hallo,

Sie wurden zufällig von einem Online-Glücksrad ausgewählt, weil Sie
ein aktiver E-Mail-Benutzer sind, um eine Spende in Höhe von 1.200.000
USD zu erhalten. Es handelt sich um eine Spende der Hunter Foundation,
die Wohltätigkeitsorganisationen und Einzelpersonen auf der ganzen
Welt 1 Milliarde Pfund zugesagt hat. Für weitere Informationen
bestätigen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse, indem Sie Tom Hunter mit
seiner persönlichen E-Mail-Adresse unten kontaktieren:

Kontakt: thomasblanehunterfoundation@gmail.com

Hier können Sie mehr über Tom Hunter lesen:
http://en.wikipedia.org/wiki/Tom_Hunter

Sir Thomas Blane Hunter.


Bei Scam/Vorschussbetrug ist der Ablauf immer nahezu identisch. Als erstes wird ein Geldbetrag in Aussicht gestellt. Das geht von Erbschaften über Geschäftsvorschläge, Gewinne bis zu Kreditvergaben, Entschädigungen und Spenden. Allerdings muss man, um in den Genuss des Geldes zu kommen, in finanzielle Vorleistung treten, z.B. Notargebühren, Kontogebühren, Schmiergelder, spezielle Versicherung… usw. Egal wie auch immer, man wird keinen einzigen Cent der versprochenen Summe zu sehen bekommen.

Oft sind solche Betrug-Mails in Englisch verfasst, oder in schlechtem Deutsch. Dies weist immer auf ein Übersetzungsprogramm hin.

Niemals antworten! Das zeigt nur, dass Ihre Mailadresse aktiv ist – und diese Information kann bereits Nutzen für einen anderen Betrug haben.

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.