Botox Ärzte sind erstaunt! – Vorsicht

5
(1)

In den Weiten des WWW ist mir heute diese Anzeige besonders aufgefallen:

Nunja, welche Frau im mittleren Alter, bleibt da nicht hängen?! Eines ist mir sofort klar… So wirkt sicher keine Creme. Zumindest nicht wie auf dem Bild ersichtlich.

Die Webseite dazu “gesundheits-newsletter.com/” und ich bezweifle ja nicht, dass diese Creme schon ein wenig wirkt.

Gerda Osterhold hat es geschafft 20 Jahre jünger auszusehen und das mit nur einem einzigen Produkt!

Gerda, eine 71-jährige Grossmutter aus München ist das beste Beispiel wie man mit klugen Überlegungen und etwas Einfallsreichtum unnötige Gesundheitsrisiken vermeidet und viel Geld an Schönheitseingriffen sparen kann.

Dann noch ziemlich viel    bis zu folgendem Bild:

 Nach einem Jahr intensiver Forschung und nach Gesprächen mit Frauen über ihre Hautpflege, erfuhr sie von einem Produkt, das echte Ergebnisse erbrachte und Frauen half, ihre Haut um Jahre zu verjüngen: BellaVeì.

Dieses Bild wird auf allen möglichen Webseiten für diese Creme verwendet. Allerdings heißt die Gerda auf diesem Bild in der Realität Diane Keaton und spricht über Fehlernährung und Biulimie. Die Original-Webseite dazu: “doctoroz.com/episode/diane-keaton-her-eating-disorder-confession?video_id=3547171655001”. Von wegen Oma Gerda…

Klar, 29 Euro sind nicht die Welt. Allerdings…seriös ist anders. Und für 29 Euro bekomme ich sicher auch andere gute Anti-Falten Cremes, wenn auch nicht von Oma Gerda empfohlen. 🙂

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins