Business Proposal – Scam / Vorschussbetrug

0
(0)

Betreff: Business Proposal
Von: Song Li – l.song70@yahoo.com.hk

Compliment of the Day

It is understandable that you might be a little bit apprehensive because you do not know me but I have a lucrative business proposal of mutual interest to share with you. I got your reference in my search for someone who suits my proposed business relationship. I am Mr.Song Li a South Korean, happily married with children, i work in Hang Seng Bank Ltd, in charge of the International Remittance department. I have a confidential business suggestion for you.

I will need you to assist me in executing a business project from Hong Kong to your country. It involves the transfer of a large sum of money. Everything concerning this transaction shall be legally done without hitch. Please endeavour to observe utmost discretion in all matters concerning this issue. Once the funds have been successfully transferred into your account, we shall share in the ratio to be agreed by both of us.I will prefer you reach me on my private email address below(lisong594@yahoo.com.hk)and finally after that I shall furnish you with more information’s about this operation

Should you be interested, please forward the following to me urgently:
1. Full names
2. Occupation
3. Private phone number
4. Current contact address

Please if you are not interested delete this email and do not hunt me because I am putting my career and the life of my family at stake with this venture. Although nothing ventured is nothing gained. Your earliest response to this letter will be appreciated.


Kind Regards,
Mr.Song Li
Hang Seng Bank Limited
Hong Kong. {Asia}
Email:lisong594@yahoo.com.hka

——————————————————-




Es erfüllt mich immer wieder mit Stolz, dass ich so einen guten Ruf habe und oft als Geschäftspartner vorgeschlagen werde, von wem auch immer. Diese Leute haben Ahnung. 😉 Ist mir doch egal, dass man der Nigeria Connection mit ihren Scammern immer schlechtes nachsagt und ich habe nur die besten Erfahrungen gemacht. Ist schon schlimm genug, dass ihnen vor der Geldübergabe immer etwas passiert und sie um ihr Leben bangen müssen. Naja, meine Gebühren, die ich vorab bezahlt habe sind zwar weg, aber ich bin nicht so arm dran wie meine vielen ausländischen Mailfreunde, die verschleppt wurden. Vielleicht kann ja einer mal flüchten und mir das Geld für so eine Geschäftsidee, wie ursrünglich angedacht, geben. Um die Gebühren aufzubringen, habe ich zwar mein Haus verpfändet und verloren, meine ganzen Freunde sowie alle Verwandte in den finanziellen Ruin gestürzt, sämtliche Organe vorab verkauft, mir ein gemütliches Heim unter der Neckarbrücke eingerichtet, aber dafür werde ich wenigstens nicht verfolgt und verschleppt. Wenn ich ab und an mal 5 Euro zusammenbetteln kann, gehe ich gleich ins Internet-Cafe, ob ich Post von meinem Freunden habe. Meist sind dann wieder Mails von neuen Freunden im Postfach und man muss diesen armen Menschen doch irgendwie helfen. Wenn Sie auch helfen wollen, gebe ich Ihnen gerne die Überweisungsdaten der Western Union…arme scambiter

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Author: Annette Ulpins

Du findest mich auch auf Google+