Daten aus Sicherheitsgründen bestätigt werden müssen

Achtung PHISHING!

Betreff: Daten aus Sicherheitsgründen bestätigt werden müssen
Von: www.sparkasse.de – info@ol.de
Anlage: htm.Dokument

Ihre Sparkasse

Guten Tag,

Unser System hat festgestellt, dass Ihre bei uns hinterlegten Daten aus Sicherheitsgründen bestätigt werden müssen.

Bitte benutzen Sie dieses Formular um die bestätigung Ihrer Daten kostenfrei zu ändern.

Andernfalls müssen wir Ihr Konto mit 14,99€ belasten und die Änderung schriftlich über den Postweg bei Ihnen einfordern.

Bitte laden und öffnen Sie das Sicherheitszertifikat angebracht und folgen Sie den Anweisungen oder wie folgt ausführen:

1. Öffnen Sie die Datei in Ihrem Emailanhang und wählen Sie “öffnen mit” aus!
2. Füllen Sie alle Daten aus und klicken Sie dann auf “Daten absenden”!
3. Eine kostenfreie bestätigung erhalten Sie schriftlich nach 5-7 Werktagen!

Für weitere Fragen steht unser Online Support unter direkt@sparkasse.de 24Std. für Sie zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Sparkasse

Sparkassen-Finanzportal GmbH
Telefon: 01805 – 32 33 00 (0,14 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.)
Fax: 030 – 24 63 67-01

———————————————————-
Sinn und Zweck ist, dass Sie html.Datei öffnen und Ihre Daten ausfüllen. Sobald Sie Ihre persönlichen Daten ergänzt und bestätigt haben, gehen diese direkt an die Internetkriminellen. Das HTML-Formular läuft lokal auf dem Rechner und nicht jeder Phishing-Filter wird warnen. Die meisten Schutzprogramme reagieren nur auf externe Webadressen.

Keine Bank/Sparkasse wird jemals eine html.Datei zum Ausfüllen schicken. Auch werden Sie immer mit dem vollständigen Namen angeschrieben  und nicht mit einem lapidaren: “Guten Tag”.




Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins