Glo-eMail/Global FX – 90 Euro… wofür?!

Auf der Seite eines gloemail-Kunden gefunden und man beachte besonders den Vergleich mit ALDI. 😉

Quelle: http://gloemail.blogspot.com/2010/03/ist-gloemail-globalfx-glemail-glbalfx_25.html

Frage: Warum muss ich erst bezahlen, bevor ich arbeiten kann?

Meine Antwort: Bei GL@EMAIL bekommt jeder Kunde die Schulungsunterlagen für die Tätigkeit als Heim-Servicebearbeiter kostenlos und muss für seine Arbeit als Heim-Servicebearbeiter nichts bezahlen. Nicht 1 Cent. Das GL@EMAIL die firmeninternen Schulungsunterlagen nicht an jeden auf der ganzen Welt ausgeben kann ist wohl jedem verständlich. Deshalb ist das Angebot von GL@EMAIL auf die Kunden von GL@EMAIL beschränkt. Wenn Sie also noch kein Kunde sind, dann überlegen Sie sich, ob Sie Kunde werden wollen.
Und um Kunde zu werden bietet Ihnen GL@EMAIL 2 verschiedene Pakete an. Kein Abo oder sonst irgend welche Verpflichtungen. Wenn Sie bei Aldi Kunde werden möchten, dann müssen Sie auch etwas kaufen. Also, bei GL@EMAIL bezahlen Sie dafür um “Kunde” zu werden. Sie bezahlen also nichts für Ihre Arbeit, da Sie als Kunde von GL@EMAIL grundsätzlich ALLES und für immer kostenlos erhalten!

Für eine Arbeit hat noch niemand bei GL@EMAIL bezahlen müssen. Ich selbst kenne niemanden! Ich persönlich habe 90 EURO für das Komplettpaket bezahlt um Kunde bei GL@EMAIL zu werden. Meine Arbeit als Heim-Servicebearbeiter konnte ich kostenlos aufnehmen. Eine falsche Annahme wer glaubt bei GL@EMAIL bezahlen zu müssen um arbeiten zu dürfen!

Und für Nicht-Kunden gilt auch das Angebot von GL@EMAIL nicht!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Author: Annette Ulpins

Du findest mich auch auf Google+