Glo-eMail/Global FX – 90 Euro… wofür?!

0
(0)

Auf der Seite eines gloemail-Kunden gefunden und man beachte besonders den Vergleich mit ALDI. 😉

Quelle: http://gloemail.blogspot.com/2010/03/ist-gloemail-globalfx-glemail-glbalfx_25.html

Frage: Warum muss ich erst bezahlen, bevor ich arbeiten kann?

Meine Antwort: Bei GL@EMAIL bekommt jeder Kunde die Schulungsunterlagen für die Tätigkeit als Heim-Servicebearbeiter kostenlos und muss für seine Arbeit als Heim-Servicebearbeiter nichts bezahlen. Nicht 1 Cent. Das GL@EMAIL die firmeninternen Schulungsunterlagen nicht an jeden auf der ganzen Welt ausgeben kann ist wohl jedem verständlich. Deshalb ist das Angebot von GL@EMAIL auf die Kunden von GL@EMAIL beschränkt. Wenn Sie also noch kein Kunde sind, dann überlegen Sie sich, ob Sie Kunde werden wollen.
Und um Kunde zu werden bietet Ihnen GL@EMAIL 2 verschiedene Pakete an. Kein Abo oder sonst irgend welche Verpflichtungen. Wenn Sie bei Aldi Kunde werden möchten, dann müssen Sie auch etwas kaufen. Also, bei GL@EMAIL bezahlen Sie dafür um “Kunde” zu werden. Sie bezahlen also nichts für Ihre Arbeit, da Sie als Kunde von GL@EMAIL grundsätzlich ALLES und für immer kostenlos erhalten!

Für eine Arbeit hat noch niemand bei GL@EMAIL bezahlen müssen. Ich selbst kenne niemanden! Ich persönlich habe 90 EURO für das Komplettpaket bezahlt um Kunde bei GL@EMAIL zu werden. Meine Arbeit als Heim-Servicebearbeiter konnte ich kostenlos aufnehmen. Eine falsche Annahme wer glaubt bei GL@EMAIL bezahlen zu müssen um arbeiten zu dürfen!

Und für Nicht-Kunden gilt auch das Angebot von GL@EMAIL nicht!

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!