Ihre Grußkarte von Alexa – Warnung

0
(0)

Onlinewarnung!

Betreff: Ihre Grußkarte von Alexa
Von: Grußkarte – marco-leipzig@gmx.de

Hallo ,

Alexa hat für dich eine Grußkarte hinterlegt.

Klick hier, um die Karte anzusehen:

Zur Grußkarte

https://grusskarten.gmx.net


Ich bin tatsächlich auf diese Mail hereingefallen. Nachdem ich es zum Glück schnell erkannt habe, änderte ich meine Zugangsdaten. Der Link dieser Betrugsmail führt auf die Webseite “gmx.denkanmmich.net/loading.php”

 

Sieht ja relativ echt aus und ich habe mich eingeloggt. Ich hätte es besser wissen sollen, zumal mir der Absender “ marco-leipzig@gmx.de” absolut nichts sagt. In der Regel ist der Absender dieser Mail nicht der reale Versender. Entweder es sind Phantasie-Adressen, oder gehackte Mail-Accounts, die als Spam-Schleudern missbraucht werden.

Da mir es doch nicht so ganz geheuer war, habe ich mir selbst eine eCard in ein anderes Postfach geschickt. Die Antwort…

Hier führte der Link direkt zur eCard “https://grusskarten.gmx.net/messages/aTGnbR75ca” und ein Einloggen mit Passwort war nicht erforderlich.

Wenn Sie eine eCard über “Alexa” von jemandem bekommen, den Sie nicht kennen, löschen und auf keinen Fall den Link klicken.

Übrigens; die Webseite “gmx.denkanmmich.net” gibt es nicht!




Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: