Mit facebook Geld verdienen – geht das überhaupt?

In letzter Zeit häufen sich Spammails, wie man schnell und einfach Geld über facebook verdienen kann. Es sind 77 Euro für angebliche Adressen von interessierten Werbepartnern zu zahlen. Kein Problem, denn im Schnitt könne man ja täglich bis zu 200 Euro ohne Arbeit verdienen. Nur ein wenig Werbung auf der eigenen facebook-Seite schalten und/oder kleine Werbeartikel für namhafte Firmen. Gerne wird dann mit großen Konzernen wie z. B. Coca-Cola, Red Bull etc. geworben und dass diese gut zahlen würden. Erst einmal vorab…solche Konzerne werben sicher nicht über irgendwelche unbekannte facebook-Seiten. Aber nicht nur das, diese Art der Werbung ist bei solchen Firmen verpönt. Inzwischen wertet google sogar solche Seiten ab, die zuviele Likes über facebook haben. Man kann sogar recht preiswert solche Likes kaufen und glaubt, dadurch seine Seite bekannter zu machen. Leider ein Irrtum. Google kann serwohl erkennen, ob es “echte” Interessenten und Kunden sind, oder nur eben unbedeutende Likes.

Aber dennoch gibt es eine Möglichkeit wirklich einige Euros über facebook zu verdienen, die auch korrekt ist. Es nennt sich: “Affiliate-Werbung“. Sie können auf Ihrer facebook-Seite z. B. für Amazon, eBay etc. Werbung schalten und immer wenn jemand so ein angebotenes Produkt über Ihre Seite kauft, bekommen Sie eine Prämie. Wer jetzt aber glaubt, es genügt einfach so eine Seite ausschließlich für Werbung zu bauen, wird garantiert enttäuscht. Das WWW ist zugemüllt mit solchen Seiten, die vor sich hindümpeln. Um wirklich damit etwas zu verdienen, müssen Sie eine themenspezifische und interessante Webseite aufbauen, bei der Sie nicht um Likes betteln sollten. So etwas klappt auch nicht von heute auf morgen und erfordert eine ganze Menge Arbeit und Zeit. Erst wenn ein Bekanntheitsgrad besteht und viele “echte” Besucher täglich kommen, kann eine Affiliat-Werbung erfolgreich sein. Bauen Sie eine Seite, die zu der Werbung …bzw. schalten Sie nur Werbung, die auch zu Ihrer Seite passt. Um Affiliat-Anträge bei Firmen zu stellen, muss vorab nicht gelöhnt werden. Jede Firma stellt kostenlos ihre Werbung zur Verfügung und gewinnt ja daran, wenn Sie etwas verkaufen. Alles andere ist schlichtweg Abzocke! Hier ein Link, welcher alles erklärt und das auch noch kostenfrei. 🙂 http://www.ptc-tests.de/der-facebookamazon-affiliate-trick-so-kann-wirklich-jeder-geld-verdienen/




Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins