Neues von Sky Go und der besch***eidenen App

4.9
(9)

So langsam wird es mehr als nur nervig… Ich bin nur noch sauer!

Nicht nur, dass ich mich für Sky Q habe breitschlagen lassen, sondern Sky Go ist inzwischen NOCH ärgerlicher.

Vorerst nur kurz zu Sky Q und Demand. Ich habe erst ca. vor 8 Monaten auf Sky on Demand umgestellt und war echt gut. Irgendwann dann der Anruf von Sky, ob ich nicht ohne Mehrkosten auf Sky Q umstellen möchte. Das Sky on Demand sei veraltet. Na toll…hätte man mir das nicht bei der Bestellung schon mitteilen können. Ich kann nur empfehlen, noch nicht auf Q umzustellen, solange Demand noch funktioniert. Auf dem Sky Q Dekoder funktioniert nur die Sky TV-Karte richtig. Bei anderen Karten funktioniert rein nur das abspielen der Programme. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen und ich bin eh nicht mehr lange Kunde.

Sky Go hat ja inzwischen komplett die Möglichkeit abgeschaltet, das Programm direkt über einen Browser zu schauen. Stattdessen soll es ja diese hervorrangende APP geben. Das Positive, sie soll sogar unter Windows 10 ohne Probleme laufen. Ich hatte vorher nur 1 Pad für Sky Go, aber das war zu schwach für die neue App. Ich konnte allerdings problemlos über einen Browser schauen. Naja, ein technisch besseres Pad war eh nötig. Ich legte mir eines mit Windows 10 zu und das war nicht gerade ein Super-Schnäppchen.

Dann der Ärger. Die Sky Go APP ist nicht rund gelaufen. Das Bild war lange OK, aber vorher gab es Ton-Probleme. Erst hallte alles nach, dann das große Stottern bis zum absoluten Unverständnis. Die CPU sprang sofort auf 100% und das durch diesen Cisco-Video Player, der mit der Sky App herunter geladen wird und ohne ihn nicht funktioniert. Ich habe Sky 3x angeschrieben und auch in der Hotline angerufen. Keine Rückantwort per Mail und auch der versprochene Rückruf kam nicht.

Inzwischen wurde ich fündig und im Windows Store gab es eine unterstützte Sky APP, die sogar schon längere Zeit in Win 10 ohne Probleme gelaufen ist. Das Teil war zwar nicht so komfortabel wie die “neue” Go APP, aber dafür stabil und für mich ausreichend.

Seit einigen Tagen hat sich die APP aber nicht mehr aufgebaut und immer sollte die Internetverbindung geprüft werden. Heute habe ich in einem Forum gelesen, dass die Windows Store APP nicht mehr unterstützt wird. Herzallerliebst, kann ich dazu nur sagen.

Ich habe im WWW viel gefunden, wie man diese “tolle” Sky Go APP zum Laufen bringt und mir empfohlene Reinigungs-Programme herunter geladen. Mein eigenes und kostenpflichtige Programm hat es nicht geschafft. Tja, und die anderen auch nicht. Immer wieder taucht das gleiche Ton-Problem auf. Manchmal sofort und dann wieder erst nach ca. 30 Minuten. Allerdings habe ich einen Link gefunden, der eventuell einigen Nutzern was bringen könnte https://windowstechies.com/-/de/filename-gen/?file=Skygo%20De&gclid=EAIaIQobChMI_KaS6bb03gIVDOJ3Ch2O7A3UEAMYASAAEgIk5_D_BwE. Probiert es aber mit der kostenlosen Version, ob es wirklich hilft. Ansonsten kostet der Spass runde 30 Euro. Ich kenne einige Nutzer, da hat es tatsächlich was gebracht. Ich war leider nicht dabei.

Da ich sehr selten TV schaue, ist Sky Q für mich ziemlich uninteressant und zudem horrend teuer. Ich bin schon seit Teleclub Zeiten Kunde und bis zu den Anfängen von Sky immer zufrieden. Als es dann Sky Go über das WWW gab, war ich sogar mehr als zufrieden. Jetzt bin das ganz und gar nicht mehr.

Noch habe ich nicht gekündigt und vielleicht meldet sich jemand mit ähnlichen Erfahrungen und was hilft.

Die Unzufriedenheit mit dieser Sky Go APP zieht sich fast durch meinen gesamten Bekanntenkreis. Da sind einige EDV Experten, die sich diesen suspekten Cisco-Player eh nicht auf den Rechner ziehen würden. Denen bringt Sky dann eh nichts mehr und die haben gekündigt. Seltsam, da hat Sky dann sofort angerufen, allerdings chancenlos. 🙂 Auf den Einwand gegen den Cisco-Player, war der Call Center sowieso ziemlich überfordert. Es wurden Rückrufe versprochen, die allerdings auch nicht kamen.

Auch wenn bei Euch die APP rund und ohne Probleme läuft, weshalb nur mit so einem Ressourcen fressendem Player? Inzwischen gibt es genug Streaming Dienste die garantiert funktionieren und das zu einem wirklich guten Preis.

Sky hat viel zu wenig beachtet, dass es immer mehr Sky Go Kunden gab. Ein weiterer Fehler, dass der Browser-Stream nicht mehr möglich ist. Der letzte und größte Fehler…eine nicht zu 100% funktionierende APP mit dubiosen Cisco-Programmen, die nicht einmal erklärt werden können. “Toter Mann” spielen, bringt sicher nicht mehr Kunden, sondern eher das Gegenteil.



Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 4.9 / 5. Anzahl der Bewertungen 9

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: