Programmierung von ATM-Karten – Betrug

Onlinewarnung – Scam / Vorschussbetrug

Betreff: Programmierung von ATM-Karten
Von: Rudolf Leder – rudolfleder@outlook.com

Freund, ich möchte mein Zeugnis darüber abgeben, wie ich meine leere Bankomatkarte bekomme, die mein Geschäft heute verändert. von Business war Dawn, selbst das Bezahlen meiner Arbeiten war sehr schwierig für mich, ich suche einen Darlehensgeber, der alles vergeblich war, und ich entscheide mich, online nach einer Hilfe zu suchen, in der ich Zeugenaussagen über leeren Geldautomaten sah Weil die meisten Dinge im Internet nicht wirklich auf Betrügereien basieren, habe ich mich entschieden, es auszuprobieren und zu sehen, wohin es mich führen wird, wenn es mein Geschäft endgültig verändern kann. Ich habe mich mit diesem Hacker namens Jose Larry Hacker World in Verbindung gesetzt, und er hat mir erzählt, dass sie aus Vereinigte Staaten von Amerika stammen und außerdem haben Sie Niederlassungen in der ganzen Welt, in denen Sie ihre Geldautomatenkarten World entwickeln, dass sie echt sind und kein Betrug, den sie Hilfe haben so viele Leute da draußen. Um die Geschichte kurz zu machen, sind diese Männer gut und Experten für die Programmierung von ATM-Karten. Ich beantragte die leere Bankomatkarte und sie wurde mir innerhalb von 4 Tagen zugesandt und tat, wie mir gesagt wurde, sie zu benutzen, und heute hat sich mein Geschäft geändert. Ich könnte meine Arbeiter und meine Geschäftsfinanzen bezahlen. Es gibt keine Geldautomaten, die nicht eindringen können die leere ATM-Karte in die Welt, weil sie mit verschiedenen Tools und Software programmiert wurde. Die leere ATM-Karte kann Sie unter folgender Adresse nicht kontaktieren: wwwatm@hackermail.com – wwwatm@hackermail.com


Bleibt nur zu hoffen, dass Rudolf Leder im Absender nur ein Phantasie-Name ist. Oft benutzen solche üblen Betrüger auch die Daten von ihren Opfern.

Jetzt aber zu dieser Betrugs-Mail.

Es gab und vielleicht gibt es noch einige Geld-Automaten Schwachstellen. Allerdings nicht durch eine umprogrammierte Geld-Karte. Dazu ist eine bestimmte Software und enorm viel Wissen nötig. Inzwischen sind die Systeme um einiges sicherer geworden und diese Betrüger sind, lt. Angaben der Betreiber, in Sekundenschnelle identifiziert bzw. der angreifende Computer mit genauem Standort.

Und Sie glauben doch nicht wirklich, dass solche Betrüger Spams verschicken und für ihren Betrug werben.

Hier geht es ganz klar um einen Scam/Vorschussbetrug. Um in den Genuss dieser tollen, umprogrammierten Karte zu kommen, werden Sie zuerst löhnen müssen. Das können Verwaltungsgebühren, Schmiergelder, Versicherungen und wer weiss was sonst noch alles sein. Darin sind diese Betrüger äußerst kreativ.

Am Ende ist Ihr Geld weg und eine Karte werden Sie niemals bekommen. Schlimmstenfalls habe  die Betrüger auch noch Ihre persönlichen Daten, die garantiert für weiteren Betrug verwendet werden.


 

Author: Annette Ulpins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.