PS5-Betrug: Dieses Amazon-Angebot ist Betrug!

5
(1)

Gefunden bei computerbild.de

Nicht nur suspekte Spammails, dass man die “Playstastion 5” gewinnen kann, ist Betrug. Auch die Plattform “AMAZON” ist direkt davon betroffen.

Dort kursieren üble Fake-Angebote. Die heißbegehrte und ersehnte PS5 ist zwar seit 4 Monaten im offiziellen Handel,  aber nur schwer zu bekommen. Wen wundert’s, dass sich Betrüger dies zu Nutze machen. Es ist einfach für Kriminelle dabei Plattformen wie eBay und AMAZON dafür zu verwenden. Es werden dafür eigens Fake-Webseiten angelegt, die Seriosität vortäuschen.

Schon alleine die günstigen Preise sollten das gesunde Misstrauen wecken. Preistreiber bieten die PS5 völlig überteuert an.  Zwischen 800 bis 900 Euro sind keine Seltenheit. Der reguläre Preis für  die PS5 mit physischem Laufwerk sind 500 Euro. Während die Betrüger diese für bereits 400 Euro anbieten.

Kriminelle Geschäftspraktiken

Etliche Amazon-Kunden bestätigen, dass sie nie die Ware erhalten haben. Und auch nichts mehr vom Verkäufer gehört haben. Andere wiederum, bekamen die Mitteilung, dass die Bestellung fehlerhaft ist. Sie sollten die Bestellung außerhalb von AMAZON abwickeln. Wie auch immer. Sie sollten die “günstigen” Angebote auf jeden Fall meiden.

Amazon selbst nimmt die gefälschten Angebote ernst und droht Betrügern mit harten Maßnahmen. Einem Statement gegen gegenüber COMPUTER BILD heißt es: “Alle Amazon-Verkaufspartner müssen sich an unsere Verkaufsbedingungen halten – erlangen wir Kenntnis über einen Verstoß, ergreifen wir entsprechende Maßnahmen, die die Schließung des Verkaufspartner-Kontos beinhalten können. Das entsprechende Angebot ist nicht mehr verfügbar.”

Bereits im Dezember 2020 hat die Polizei vor solchen Fake Shops gewarnt.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 1

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.