Vielen Dank fuer Ihren Einkauf! Rechnung vom 26.02.2018

0
(0)

Achtung Link nicht klicken!

Betreff: Vielen Dank fuer Ihren Einkauf! Rechnung vom 26.02.2018
Von: Sebastian Voigt – rkeonrdd@hotmail.com

Deutscher „Straßenpenner“ wurde zum Superreichen mit einem Vermögen von 82.000.000 Euro (Mio. Euro) …und das in nur einem Jahr!

Diese Geschichte ist erst paar Tage alt. Doch schon sehr viele TV-Sender berichteten darüber.

Er gehörte zu den ärmsten Menschen in Deutschland! Obdachlos und kaum Geld zum essen! Jeden Tag bettelte er bei Sonne und Regen vor einem bekannten Einkaufszentrum in Berlin.

Er wollte sein Leben verändern, doch keiner wollte ihm einen Job geben, da er Schulabbrecher war und auf der Straße lebte.

In einem Internetcafé durchsuchte er seit 19 Monaten unzählige Webseiten nach Jobangeboten – ohne Erfolg! …Bis er kurze Zeit später etwas gefunden hat, dass sein komplettes Leben verändert hatte.

3 Monate später musste er nicht mehr betteln, weil er im Internet mehr verdiente.
Nach 5 Monaten zog er in eine Wohnung. Nach 12 Monaten kaufte er ein Haus

…heute, ein Jahr später hat er ein Vermögen von 80 Millionen Euro

Er ist der festen Überzeugung, dass es JEDER ganz leicht nachmachen kann!
Höchstwahrscheinlich keine 80 Millionen, aber ein sehr hohes Einkommen!

Für Anfänger hat er jetzt eine Webseite erstellt, die jedem ganz leicht zeigt wie er es gemacht hat und wie es geht!

1000 Mal möchte er dieses System kostenfrei weitergeben. Danach wird es 1499 Euro kosten. Es ist nur noch für 49 Interessenten kostenfrei erhältlich, danach wird die Seite offline genommen!

Schauen Sie sich hier das Video an: >>hier klicken<<

Folgende Warnmeldung:






 
 
 
 

Diese Artikel über Abzocke und Betrug könnten Sie auch interessieren




Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share: