Betrug – Eine Spende in Höhe von 1.000.000,00 Euro – von Michelle

5
(5)

Scam / Vorschussbetrug

Betreff:

Eine Spende in Höhe von 1.000.000,00 Euro
Von:

Michelle

mrsroseberry11@gmail.com

Eine Spende in Höhe von 1.000.000,00 Euro wurde von der
Maria-Elisabeth-Schaeffler-Stiftung überreicht.

Für weitere Informationen und Ansprüche jetzt mailen Sie mir an:
mariaeschaeffler735@gmail.com

Danke vielmals
Frau Maria Elisabeth Schaeffler


Enorm, was Frau Maria Elisabeth Schaeffler alles zu vergeben hat. 🙂 Ich glaube, es ist bereits die 4. Spende für mich.

Bei Scam/Vorschussbetrug ist der Ablauf immer nahezu identisch. Als erstes wird ein Geldbetrag in Aussicht gestellt. Das geht von Erbschaften über Geschäftsvorschläge, Gewinne bis zu Kreditvergaben. Allerdings muss man, um in den Genuss des Geldes zu kommen, in finanzielle Vorleistung treten, z.B. Notargebühren, Schmiergelder, spezielle Versicherung… usw. Egal wie auch immer, man wird keinen einzigen Cent der versprochenen Summe zu sehen bekommen.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 5

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

3 thoughts on “Betrug – Eine Spende in Höhe von 1.000.000,00 Euro – von Michelle

  1. Leider bin auch ich auf diese Masche rein gefallen. Ich benötige Geld und habe mir gedacht, dass ich ausgewählt wurde für die Spende. Nun jeweils wurden für irgend etwas geld verlangt was ich noch bezahlen konnte aber nun hat mir die Frau Schaeffler garantiert nach Bezahlung der letzten € 100.- wird die Spende an mich überwiesen, nein erneut eine weitere Zahlung. Ein Fass ohne Boden.

    1. Danke für die Mitteilung Ihrer Erfahrung. Leider fallen immer noch viele Menschen auf diesen üblen Betrug herein.

  2. Habe auch solch ein Angebot ebenso erhalten und recherchiert und bin auf Betrugsfälle gestoßen. Manchmal spiele ich mit den Betrügern und lass es dann auslaufen. Es ist immer wieder verwunderlich, wie erfinderisch manche bereichern wollen. Mir ist klar, die versprochene Summe wird niemals ausgezahlt, aber die Betrüger wollen spielen und manchmal mache ich mit, dann beende ich den Schriftverkehr, weil es mir zu dumm ist, solche Menschen weiterhin zu beschäftigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.