Online Casino Betrug: So Schützen Sie sich

Auf diese Weisen schützen Sie sich vor Online Casino Betrug

Meta-Description: Um seriöse Online Casinos im Internet zu finden, müssen unterschiedliche Faktoren beachtet werden. Wir zeigen, worauf es ankommt und was unbedingt zu vermeiden ist!

 

Quelle: Pixabay

Wer gerne online spielt, findet im Web eine breite Auswahl an Anbietern für Glücksspiele für den deutschsprachigen Raum. Viele von ihnen bieten hochwertige Casinoerfahrungen und sorgen für jede Menge sicheren Spaß und Spannung. Aber natürlich gibt es auch hier die schwarzen Schafe, die andere Absichten verfolgen, als eine gute Leistung für Kunden zu bieten. Erkennen kann man unseriöse Websites und Online Casinos jedoch meist sehr gut, wenn man die problematischen Anzeichen erst einmal durchschaut hat. Wir helfen dabei!

Ein guter Ruf bringt Sicherheit

Wer im Internet nach einem passenden Anbieter für Casinospiele sucht, wird auf viele verschiedene Namen treffen. Einige davon finden sich auf zahlreichen Bewertungs- und Vergleichsplattformen wieder und fallen mit der Zeit schnell ins Auge. Seriöse Online Casinos werden außerdem auch auf Testseiten wie betrug.co auf betrügerische Tätigkeiten getestet und nur danach als sicher deklariert. Nur in solch einem Fall kann auf den guten Ruf einer Plattform gesetzt werden, denn Online-Tester prüfen die Anbieter auf Herz und Nieren. Wer selbst nicht genau weiß, wonach er sucht, findet auf Vergleichsplattformen nicht nur gute Kritiken, sondern auch viele Hinweise, worauf man bei der Wahl eines Casinos Wert legen sollte.

Die Bedingungen verstehen

Hat man das Casino seiner Wahl ausgesucht, geht es zum nächsten Schritt über: die Anmeldung. Bevor man den AGB zustimmt und die Registrierung abschließt, sollte man sicherstellen, dass alle wichtigen Bedingungen gut verstanden worden sind. Dazu zählen vor allem die Ein- und Auszahlungsbedingungen, die oftmals variieren können. Ein besonders gutes Zeichen ist es, wenn die AGB gut zusammengefasst, übersichtlich und in einer angenehmen Schriftgröße angeboten werden. Das zeigt, dass das Unternehmen nichts zu verbergen hat und dem Leser keine Schwierigkeiten beim Erfassen der Bedingungen bereiten möchte. Wie existenzgruender.de erklärt, müssen diese außerdem verschiedenen gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Auch wer auf seine Fragen keine schnellen Antworten erhält oder Kontaktdaten langwierig suchen muss, sollte dies als Warnsignal für unseriöse Anbieter sehen. Lange Auszahlungszeiten können auf mögliche Gefahren hinweisen, denn hier erhoffen sich manche Anbieter, dass man schlussendlich auf die Auszahlung verzichtet und doch mit dem Geld auf seinem Spielkonto weiterspielt. Nur wer kurze Auszahlungszeiten anbietet, ist wirklich zu empfehlen.

Sichere Zahlungsmöglichkeiten und Bonusangebote

Professionelle Online Casinos versuchen ihren Kunden möglichst viele verschiedene Zahlungsmethoden anzubieten. Darunter finden sich meistens klassische Optionen wie die Zahlung per Kreditkarte oder per Banküberweisung, die laut trustedshops.de immer noch zu den wichtigsten gehören. Aber auch sichere eWallets von PayPal, Neteller und Co. Werden viele Zahlungsmethoden angeboten, kann dies oftmals ein gutes Zeichen für das Unternehmen sein. Besonders wichtig sind hier jedoch auch wieder die klaren Erklärungen und Informationen. Hinter der Vergabe von Boni zur Anmeldung oder Ersteinzahlungen vermuten viele Kunden auch betrügerische Gefahren. Dies ist allerdings nicht immer der Fall, denn anfängliche Boni und Freispiele werden auch von vielen hochwertigen Online Casinos angeboten und als kleiner Anreiz vergeben, um die virtuelle Spielbank auszuprobieren. Oftmals muss man dafür noch gar kein Geld eingezahlt haben, sondern kann dank des Anmeldebonus schon vorab die Qualität der Spiele austesten.

Lizenzen und Spielerschutz

Ob ein Casino die passenden Lizenzen zur Verfügung hat, ist für die Sicherheit der Kunden maßgeblich. Nur wer eine offizielle Lizenz aus Regionen wie Malta, Gibraltar oder Isle of Men vorweisen kann, darf nämlich auch die Spiele anbieten. Informationen über die Lizenzen findet man bei jedem guten Anbieter direkt auf der Website. Alle Daten sind entweder im Impressum zu finden oder werden im Footer der Website angezeigt. Besonders wichtig ist auch, dass die Anbieter ihren Einsatz im Bereich des Spielerschutzes zeigen und Maßnahmen treffen, um Spielern eine angenehme Erfahrung ohne Risiko zu garantieren. Dazu bieten viele Plattformen Tools an, die das Spielverhalten mitverfolgen und für Kunden einsichtbar sind. Außerdem kündigen sie an, wenn ein Spielverhalten problematisch wirkt und schlagen Lösungen vor. Auch anerkannte Zertifikate werden an gute Online Casinos vergeben, darunter bspw. eCORGA oder TST. Wer diese auf der Website findet, weiß, dass es sich um eine sichere Plattform handelt.

Um ein seriöses Online Casino zu erkennen, sollten Spieler auf verschiedene Faktoren achten. Die Auswahl der Zahlungsmethoden, gut verständliche AGB und deutlich angeschriebene Bonusangebote sind dabei sehr wichtig. Dazu sollte die Casino-Lizenz auf der Website leicht auffindbar und Zertifikate wie eCORGA oder TST vorhanden sein. Wer sich immer noch unsicher ist, holt sich am besten eine professionelle Meinung bei einem Testportal ein und versichert sich, dass keine betrügerischen Tätigkeiten über die gewählte Plattform bekannt sind.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Author: Annette Ulpins