Betrug – Olaf Scholz an Elon Musk: “Ihr System wird die Banken zerstören.”

5
(1)

Achtung zu 100% Betrug!

Betreff:

Olaf Scholz an Elon Musk: “Ihr System wird die Banken zerstören.”

Von:

News alert – mcgettiganshelden@gmail.com

 

Nach der Ankündigung von Tausenden von Menschen, die mit dem System Hunderttausende von Euro gewonnen haben. Olaf Scholz sagte. Finanzminister der Regierung: “Wir glauben nicht, dass Banken und andere Investoren dieser großen Masse von Gewinnern standhalten können, und dies ist sehr besorgniserregend über das Ungleichgewicht, das dies verursachen kann.”

Glauben Sie, dass das System zu einem gewissen Zusammenbruch der Finanzmärkte führen kann?

“Ja, laut Analyse und Berechnungen ist dies zweifellos gut für wenige, die das System verwenden, aber schlecht für diejenigen, die es nicht verwenden.” Olaf S. sagte

weiter lesen ..


Ich bin nicht mehr amüsiert über diesen, inzwischen unkotrollierbaren, Betrug.

Olaf Scholz hat genauso wenig mit diesem Betrug “am Hut” wie z. B.

Helmut Berger

Warnung – Fantastische nachrichten erschüttern heute morgen ganz deutschland – von Helmut- Berlin Direkt

Lena Meyer-Landrut

EILMELDUNG – DEUTSCHES TV verbietet Lena für…

Boris Becker

Boris Becker – skandalöse Enthüllung erschüttert Deutschland!

Dieter Bohlen

Gebete für Bohlen – unsere Gebete für Dieter

Thomas Gottschalk

Skandalöse Enthüllung erschüttert Deutschland

Angelina Jolie

Tragödie erschüttert Deutschland – Angelina Jolie

Günther Jauch

dies ist die größte gelegenheit die sie jemals haben können

Robert Geiss und Yvonne Catterfeld

Die Gerüchte wurden bestätigt

Man darf gespannt sein, wann sie einmal dabei ist.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf die Sterne zum Bewerten

Durchschnitt 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 1

Bewerten Sie als erstes diesen Beitrag

Es tut uns leid, wenn dieser Beitrag nicht nützlich für Sie war

Teilen Sie uns bitte mit, was wir verbessern können. Angaben zur Bewertung erforderlich!

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.